Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeInfo ServiceNews › 30.4.2020

30.4.2020 00:00

Videokonferenz mit dem W.E.B-Vorstand

Viele Fragen und großes Interesse der Investoren

Corona sorgt für viele Neuheiten – auch in der Investorenkommunikation der W.E.B. Am 30. April informierten erstmals in der W.E.B-Geschichte die Vorstände Frank Dumeier und Michael Trcka via Videokonferenz mehr als 260 Investoren über die aktuelle Situation im Unternehmen und wie der W.E.B-Fahrplan in eine nachhaltige Zukunft aussieht. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, vorab Fragen an die W.E.B zu schicken, aber auch in der Videokonferenz wurde der Fragerunde genügend Platz geboten. 

Frank Dumeier ging auf die häufig gestellte Frage ein, wie der Status bei den aktuellen Projekten der W.E.B ist: „Die gute Nachricht: Auf den Baustellen wird gearbeitet, auch wenn wir auf viele neue Herausforderungen treffen. Aber wie es im Moment aussieht, geht unser französischer Windpark Tortefontaine im Herbst in Betrieb und in den USA haben wir mit den Bauarbeiten zum PV-Park Brookfield begonnen. In Italien wird sich der Baustart für das Projekt Ariano nächstes Jahr nach hinten verschieben, aber wir sind zuversichtlich, dass wir bis Ende 2022 auch hier den Betrieb aufnehmen können.“
Es kamen auch mehrmals Fragen zum Dividendenvorschlag auf und Michael Trcka legte dar, wie der Vorschlag zustande kam: „Wir waren diesbezüglich in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsrat und es wurde dabei beschlossen, für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende von 10 EUR je Aktie vorzuschlagen. Im Sinne einer vorausschauenden Unternehmensführung möchten wir in Zeiten der Ungewissheit Reserven schaffen. Daher ist dieser Dividendenvorschlag im Vergleich zu den vergangenen Jahren zurückhaltend.“ 

Dass die W.E.B ihren Aktionären und Anleihezeichnern ein besonderes Anliegen ist, merkt man an der Vielzahl von Fragen, die im Vorfeld der Videokonferenz die W.E.B erreichten und auch in der Konferenz gestellt wurden. Natürlich will die W.E.B keine davon unbeantwortet lassen, deshalb finden Sie eine Auflistung der Fragen und Antworten im Fragenkatalog sowie die Präsentation der Videokonferenz:

Fragen und Antworten

Präsentation

WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, office@web.energy, www.web.energy
         
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite